Abteilung Volleyball

Abteilungsleiter:Thomas Elger (Tel.: 07745 - 919403)

Aktuelles und News aus der Abteilung Volleyball finden Sie hier.

Erstliga-Mannschaften (Damen) aus Frankreich, Schweiz und Deutschland zu Gast in Jestetten

In Zusammenarbeit mir dem VC Kanti Schaffhausen findet am 13. und 14. Oktober 2018 in der Realschulhalle Jestetten das 11. Internationale Damen-Volleyballturnier statt, bei dem der Gastgeber VC Kanti Schaffhausen aus der deutschen Bundesliga den VFB Suhl Lotto Thüringen, VC NawaRo Straubing und aus Frankreich den VNVB Vandouvre Nancy empfängt.

Gespielt wird am Samstag, 13.10.18 um 12.00, 14.00, 16.00 und 18.00 Uhr, sowie am Sonntag 14.10.18 um 12.00 und 14.00 Uhr.

Der VC Kanti Schaffhausen hat zum 11. Mal ein hochwertiges Teilnehmerfeld nach Jestetten eingeladen. Zum 1. Mal dabei an diesem Vorbereitungsturnier ist die Mannschaft des VNVB Vandouvre Nancy aus Frankreich, sowie die Mannschaft aus Suhl und Straubing, die dieses Turnier zur intensiven Vorbereitung auf die neue Saison nützen. Der Spielmodus von 4 Sätzen ermöglicht den Trainern traditionell zu experimentieren und alle Spielerinnen einzusetzen, ohne dabei auf das Siegen zu verzichten.

Die Veranstalter, der VC Kanti Schaffhausen um Präsident Sandro Poles und Ehrenpräsident Heinz Looser und die Volleyballabteilung des TV Jestetten freuen sich, in der Region Hochrhein ein hochklassiges, internationales Teilnehmerfeld präsentieren zu können. Bei freiem Eintritt laden wir alle ein, sich ein Bild von der faszinierenden Sportart Volleyball zu machen.

Neue Trikots für die 1. Damenmannschaft

Die 1. Damenmannschaft der Volleyballabteilung bedankt sich bei Gianna und Sascha Mundl und M&M Fashion für die neuen Trikots

Neue Trikots Damen 1

Jestetter U14-Mädchen werden Volleyball-Bezirksmeister 2017/2018

Vor Weihnachten haben sich die Spielerinnen des TV Jestetten zu U14-Bezirksmeistern im Bereich Schwarzwald-Bodensee gespielt und damit ihrem Trainer Thomas Elger einen lang gehegten Wunsch erfüllt.

Die Spielerinnen aus den Jahrgängen 2005 und jünger besiegten in der Vorrunde den TV Villingen knapp mit 2:1 Sätzen sowie den USC Konstanz II deutlich mit 2:0 Sätzen. Im Halbfinale überzeugten die Mädels des TV Jestetten dann gegen den TV Donaueschingen beim 2:0 Satzsieg, der das Finale gegen den USC Konstanz I bedeutete.

Das Finale entwickelte sich dann zum Krimi - den 1. Satz zweier gleichwertiger Mannschaften konnten die Jestetter Spielerinnen nach Abwehr von 4 Satzbällen mit 30:28 für sich entscheiden. Den 2. Satz gaben sie dann mit 22:25 an den USC Konstanz I ab. Der 3. und entscheidende Satz war dann relativ schnell mit 15:9 entschieden, nach dem die Jestetterinnen auf 6:1 davongezogen waren und sich diesen Vorsprung dann nicht mehr nehmen ließen.

Der Jubel über die erstmalige Bezirksmeisterschaft einer Jestetter Jugendmannschaft war dann entsprechend. Endlich konnten die sonst dominierenden Mannschaften aus den Volleyballhochburgen Konstanz und Villingen besiegt werden. Die Qualifikation für die Südbadischen Meisterschaften im Februar 2018 ist der verdiente Lohn.

Die Mannschaft

Siegerfoto_U14
Hinten von linksJanine Brunnenkant, Morinja Truzzi, Veronika Eimann, Elina Uljanov
VorneDrilona Kadriu